Winterurlaub mit Kleinkind

 

Winterurlaub mit Kleinkind? Ja, das geht. Sehr gut sogar. Wenn man ein paar Dinge ändert, also an die Bedürfnisse des Kindes anpasst, wird es für alle ein erholsamer Urlaub. Wir sind leidenschaftliche Wintersportler und wollen diese Leidenschaft auch unserem Sohn vorleben und bestenfalls schmackhaft machen.

Seit einigen Jahren treibt es uns zu Beginn eines jeden Jahres in den Winterurlaub nach Laax in die Schweiz. Eine Tradition die wir nicht missen möchten. Das Appartment im rocksresort befindet sich direkt an der Talstation und macht den Urlaub mit Kleinkind somit entspannter. Ich könnte jetzt ausholen und vorschwärmen wie toll die Ferienwohnung ist. Ich denke die Fotos sprechen für sich.

 

Das Skigebiet Laax hat eine Menge zu bieten, 235 km Pisten mit 5 Talabfahrten, 4 Snowparks mit mehr als 90 Obstacles und die grösste Superpipe der Welt mit 200 Metern. Bezahlbar wird das Ganze, in der Nebensaison und durch die Möglichkeit das Liftticket im Voraus online zu buchen zu tagesaktuellen Preisen unter Laax+. Selbst bei P60 all day wird es nie langweilig. Die vielen Obstacles, die die Snowpark Laax Crew beständig baut, sorgen für reichlich Abwechslung.

Eine Kinderbetreuung für Kinder ab 18 Monate bis 8 Jahre wird vom rocksresort angeboten. Mit der Betreuung und dem Snowboarden teilten wir uns rein und die Nachmittage verbrachten wir gemeinsam. Unter anderem gab es jeden Nachmittag kostenlose Snowboard Schnupperkurse für die Kids.

 

Während unseres Aufenthaltes fanden die ersten LAAX OPEN statt. Dieser Snowboardevent sorgte für reichlich Unterhaltung und Inspiration. Snowboarder ob Pro oder Rookie kamen aus aller Welt hier zusammen, um in erster Linie gemeinsam Spaß zu haben. Das war überall spürbar. Das Skigebiet veranstaltet jede Menge Events dieser Art.  Zum Beispiel den Minishred Contest. Ein Snowboard- und Freeskievent für den Nachwuchs. Der Sudden Rush Banked Slalom und die sowohl legendäre als auch fest etablierte Pleasure Spring Session vereinen die Snowboarder dieser Welt und sind feste Termine in unserem Kalender. Bei schlechtem Wetter lässt die Freestyle Academy keine schlechte Laune aufkommen. Eine Indoor Base mit Trampolinen, Skatebowl und Schnitzelgrube. Diese befindet sich ebenfalls nahe der Talstation.

 

 

Die allseits entspannte Atmosphäre, die Nähe der Unterkunft zur Talstation und natürlich das riesige Skigebiet, in dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt, sind die Gründe warum wir Laax seit nunmehr 11 Jahren die Treue halten.

Mich interessiert wo Ihr Euren Ferien verbringt. Für Tipps und Anregungen bin ich jederzeit dankbar.

Dieser Artikel spiegelt meine persönliche Meinung und Erfahrung wider.

Advertisements

1 Kommentar zu „Winterurlaub mit Kleinkind“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s